GARDA TRENTINO FINN CUP – TAG 3

Der Start für die heutige Regatta wurde gestern auf 11:00 gesetzt, da konnte noch niemand wissen, dass heute ein Velorennen stattfindet und alle Strassen um den Gardasee bis 11:30 gesperrt sind. Die Wettfahrtleitung zeigte aber Nachsicht und verschob den Start auf 12:00. Der Vento liess dann aber bereits deutlich nach.
Es wurde ein Lauf durchgeführt bei abnehmenden 2-1 Bft aber immerhin ohne Regen. Stöfi Burger machte einen Frühstart, liess sich aber nichts anmerken, segelte gewohnt elegant und ging als 4. über die Linie, was die Rangliste nur mit einem OCR würdigt.

Es war ein intensiver kalter und nasser Saisonstart. Zumindest sind wir jetzt alle wach!

Gesamtsieger wurde Uli Breuer (GER, im Titelbild), der anscheinend im letzten Lauf ebenfalls einen Frühstart eingefangen hat. Stöfi wurde schlussendlich vierter.

No Numero Nome Punti 1 2 3 4 5
1 GER 707 BREUER ULI 10,0 2 3 1 4 (ocs)
2 ITA 234 TOMMASO RONCONI 14,0 4 4 -16 3 3
3 GER 723 NICOLAS THIERSE 16,0 -16 11 3 1 1
4 SUI 7 BURGER CHRISTOPH 18,0 6 1 9 2 (ocs)
16 SUI 65 BANGERTER THOMAS 60,0 -24 23 14 13 10
18 SUI 63 THOMAS GAUTSCHI 68,0 21 18 18 (dnf) 11
20 SUI 4 JIRI HURACEK 74,0 -26 24 19 14 17
24 SUI 96 OLIVER WIRZ 84,0 (dnc) 20 23 22 19
25 SUI 54 MARCIN GREGOJOWICZ 89,0 25 29 20 15 (dnf)
27 SUI 79 PETER SCHEIDEGGER 93,0 27 27 21 18 (dnf)
29 SUI 72 PATRICK DUCOMMUN 112,0 23 25 (dnf) dnf dnf

Gesamtrangliste

Videos aller Läufe von Ernst Heinrich Bruns



Kategorien:Regatta Berichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: