49. TROFEA PRINCESA SOFIA, PALMA (ESP) – Tag 3

Am dritten Tag der Trofea Princesa Sofia in Palma konnten wiederum zwei Läufe, mit Westwind von 18-24 Knoten und schönstem Sonnenschein, gesegelt werden. Nils Theuninck konnte leider nicht an die bisherigen Resultate anknüpfen und fuhr im ersten Lauf mit einem 43. seinen Streicher. Im zweiten Lauf belegte er den 27. Rang. Damit ist Nils auf den 5 Zwischenrang zurückgefallen, ist aber trotzdem noch auf Kurs für das Medal Race. Nach eigener Aussage hatte er bei dem starken Wind Mühe mit der Bootsgeschwindigkeit. Giles Scott (GBR) führt nun mit soliden 20 Punkten Vorsprung.

Nils Theuninck: „Ich komme mit Leichtwind schon sehr gut zurecht und so konnte ich durch die ersten beiden Tagen ein bisschen vorbauen für heute. Das Niveau im Feld ist ziemlich hoch, die Besten der Welt sind alle da. Nach dem zweiten Tag das Klassement anzuführen und das Leader-Trikot tragen zu können, war wirklich toll! Die Wetterprognosen für die kommenden Tage sind gut, der Wind sollte weniger werden, deshalb bin ich zuversichtlich. Mein Ziel ist es, in den TOP 10 zu bleiben, um mich für das Medaillenrennen zu qualifizieren!“

Rank SAIL # CREW NET POINTS Race 5 Race 6
1  GBR 41 Giles SCOTT 26 3  6
2  FIN 218 Tapio NIRKKO 46 10 16
3  ITA 59 Alessio SPADONI 46 6 5
4  NZL 61 Andy MALONEY 49 7 1
5  SUI 1 Nils THEUNINCK 53 43 27
71  SUI 63 Gautschi THOMAS 331 DNC DNC
72  SUI 96 Oliver WIRZ 345 DNC DNC

Bericht Tag 3
Video Tag 3
Fotogalerie auf Flickr
Zwischenrangliste
Interview mit Giles Scott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s