HEMPEL SAILING WORLD CHAMPIONSHIPS AARHUS 2018 – Medal Race

Letzer Tag – Medal Race

Der Ungar Berecz Zsombor dominiert das Finn Gold Cup Medal Race (MR) an den Hempel Sailing World Championships Aarhus 2018 und holt damit einen historischen Weltmeister Titel für sein Land. Der Titelverteidiger Max Salminen aus Schweden gewinnt Silber. Pieter-Jan Postma wir im MR Zweiter und holt damit Bronze.

Die Schweizer:
Nils Theuninck wird mit nur zwei gesegelten Läufen 86. Gestern hat er noch einen Lauf in der Silver Fleet als 8 beendet. Nils war krank und sogar eine Nacht im Spital. Schade, dass er die Gelegenheit für die Qualifikation der Schweiz als Land und seine eigene als Segler, nicht nutzen konnte, aber die nächste kommt dann 2019.
Thomas Gautschi wurde 89. Laut eigenen Aussagen war er auf der Kreuz mehr oder weniger den Leuten, aber auf dem Vorwind ging die Post ab. Da hatte er keine Chance mehr gegen die jungen und fitten Segler.

Zusammenfassung des Medal Race
Ausführlicher Bericht von finnclass.org
Finnclass Fotos auf Flickr

Alles Wissenswerte wie Ranglisten, Statistiken etc. findet man in den SAP Sailing Analytics
Event Webseite
World Sailing Foto Galerie


Tag 5

Ed Wright (GBR) hat seinen Vorsprung auf 7 Punkte ausgebuat, nachdem praktisch jeder Teilnehmer einen Ausrutscher hinnehmen musste. Tom Ramshaw (CAN) ist Zweiter und Josh Junior (NZL) hat sich auf den dritten Rang vorgearbeitet. Die Laufsiege gingen an Johannes Pettersen (SWE) und Andy Maloney (NZL) in der Gold Fleet sowie an Jock Calvert (AUS) und Arkadiy Kistanov (RUS) in der Silver Fleet. Der beste „Performer“ in der Gold Fleet war Tapio Nirkko (FIN), der lediglich 10 Punkte buchte.

Nils Theuninck ist auch heute nicht gesegelt. Thomas Gautschi ist auf dem 88. Rang.

Videozusammenfassung Tag 5
Ausführlicher Bericht von finnclass.org
Finnclass Fotos auf Flickr


Ruhetag / Tag 4

Sonntag Ruhetag und Montag kein Wind … 5 Stunden warten auf dem Wasser. Dafür gibt es die Gute Nachricht, dass Nils, nach seiner Virenerkrankung inkl. einer Nacht im Spital, auf dem Web der Besserung ist.

Interview mit Nils

Heute geht es weiter in der Gold und Silver Fleet.


Tag 3

Die Qualifikationsregatten sind jetzt, nach sechs Läufen beendet. Morgen ist Ruhetag, bevor ab Montag weitere vier Läufe in der Gold und Silver Fleet gesegelt werden. Die Top drei, Ed Wright, Max Salminen und Nicholas Heiner, haben alle 22 Punkte. Der neunte ist lediglich 7 Punkte dahinter. Es ist somit noch alles möglich.
Gesamtrangliste:  https://aarhus2018.sailing.org/results

Nils Theuninck ist auch heute nicht gesegelt. Thomas Gautschi ist auf dem 87. Rang.

Videozusammenfassung Tag 3
Ausführlicher Bericht von finnclass.org
Finnclass Fotos auf Flickr


Tag 2

Nils Theuninck ist krank und liegt im Bett! Er konnte heute leider keinen einzigen Lauf segeln. Damit sind die Chancen, dass er sich in den ersten 8 Nationen platzieren und damit einen Startplatz für die Schweiz in Tokyo 2020 sicher kann, gleich Null.
Thomas Gautschi kann es auch nicht richten, er ist 87.

Pieter-Jan Postma (NED) führt nach vier Läufen vor Tom Ramshaw (CAN) und and Josip Olujic (CRO). Die sechs Läufe (3 pro Gruppe) wurden gewonnen von Postma, Ramshaw, Luke Muller (USA), Ed Wright (GBR) und Anders Pedersen (SWE).
Gesamtrangliste: https://aarhus2018.sailing.org/results

Videozusammenfassung Tag 2
Ausführlicher Bericht von finnclass.org
Interview mit Robert Scheidt (BRA), 5-facher Olympiateilnehmer, Trainer von Jorge Zarif
Finnclass Fotos auf Flickr


Tag 1

Der erste Tag für die Finns an den Hempel Sailing World Championships Aarhus 2018 lief nicht wie geplant. Es wurde in beiden Gruppen erst gegen Abend ein Lauf gesegelt, nachdem die Flotte fast fünf Stunden auf dem Wasser wartete, bevor sich eine Seebrise entwickelte.  Jorge Zarif (BRA) und Josip Olujic (CRO) gewannen jeweils Ihre Gruppen.
Die beiden Schweizer hatten nicht so einen guten Tag. Nils Theuninck wurde 39. und Thomas Gautschi 45.
Rangliste https://aarhus2018.sailing.org/results

Video Zusammenfassung Tag 1
Ausführlicher Bericht von finnclass.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s