Finn Midwinters, Miami USA, 20.-22.1.2023

Vor den am Dienstag 24.1. beginnenden Weltmeisterschaften fanden, sozusagen als Trainingsregatta, die amerikanischen Midwinters statt. Laurant Chappuis hat die Gelegenheit ergriffen, seinen gecharterten TT2 von DC Composites zu testen und zu trimmen. Das scheint ihm sehr gut gelungen zu sein. Er beendet die Serie nach drei Läufen auf dem ausgezeichneten 5. Rang. Am Start waren mit 30 Booten knapp die Hälfte, der für die WM eingeschriebenen Teilnehmer.

Schlussrangliste

Einige Fotos von Laurent Chappuis:



Kategorien:Regatta Berichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: